Ein Ziel vor Augen haben

Elena Stoffel war auf den Sprung an die Weltspitze. «Vielleicht habe ich mir selbst zu viel Druck gemacht» lautet ihre selbstkritische Erklärung, warum in der Saisonvorbereitung 2020 auf der Diavolezza das Kreuzband riss. Nach unzähligen Einheiten im Kraftraum, zahlreichen Skitagen und akribischer Arbeit im Mentalbereich hat Elena ihr Comeback im Skiweltcup in Levi bereits absolviert.

Darum geht’s

Text...

Dankeschön! Ihre Einreichung ist eingegangen!
Oops! Something went wrong while submitting the form.